Viele weitere Artikel in unserm Laden:
BÄCKERSTRASSE 56 | 8004 ZÜRICH

zurück zum Webshop ...
Ulmer Hocker farbig

Der Ulmer Hocker.

Der Ulmer Hocker wurde 1955 von Max Bill, dem ersten Direktor der Ulmer Hochschule für Gestaltung, in Zusammenarbeit mit Hans Gugelot und Paul Hildinger für die Studenten der HfG entworfen.

- Zwei senkrechte Bretter, ein waagerechtes, die drei fest verzahnt, von einem runden Holzstab unten zusammengehalten-, so beschrieb ein Zeitgenosse das Konstruktionsprinzip des Hockers. Dergestalt sollte er als Sitz, Beistelltisch, Regal und Tragehilfe für die beim Studium benötigten Bücher dienen. Das tut er noch heute.

Material wie beim Original: Fichtenholz natur, Querstab und Standflächenleiste aus Buchenholz. Höhe 44 cm, Breite 39,5 cm, Tiefe 29,5 cm. Gewicht 2,1 kg.


Masse:
(l x b x h)
40 x 30 x 44 cm
Preis:450.00 CHF

Farbe:
 
Anzahl:
 
ANDERE BESUCHER KAUFTEN AUCH: